Palo Alto Networks


Offen und ausbaubar

Secure the Enterprise Cloud Future


Integrierte Plattform

Die wegweisende Security Operating Platform schützt Anwender dank kontinuierlichen Innovationen bei der digitalen Transformation. Sie vereint die neuesten bahnbrechenden Erkenntnisse hinsichtlich Sicherheit, Automatisierung und Analyse. Durch die Bereitstellung einer echten Plattform und die Förderung eines wachsenden Netzwerks aus Pionieren profitieren Kunden von hoch effizienten und innovativen Cybersicherheitslösungen für Clouds, Netzwerke und Mobilgeräte.

Getreu der Vision von Palo Alto Networks: Eine Welt, in der jeder Tag sicherer ist als der Tag zuvor.

Strata beinhaltet die Next Generation Firewall als Hardware sowie virtuell. Security Subscriptions, zentrales Device und Policy Management bieten Visibilität, Schutz und Kontrolle.

Prisma schützt Cloud Infrastrukturen vom Innern der Cloud gegen aussen. Die cloud-native Security Plattform schützt Benutzer, Anwendungen und Daten in der Cloud, konsistent über verschiedene Cloud Umgebungen. Prisma Access bietet einen integrierten Secure Access Service Edge (SASE). VM Firewalls bieten inline Netzwerk Sicherheit in public und private Clouds.

Cortex ist eine integrierte Detection- und Response Plattform für Netzwerk, Endpunkt und Cloud (EDR). Sie beinhaltet XSOAR für standardisierte und automatisierte Orchestrierung und Data Lake zum sammeln, transformieren und integrieren unterschiedlicher sicherheitsrelevanter Daten.


Autodoc

Dokumentieren Sie Ihre Firewall-Konfiguration vollautomatisch mit Autodoc.
Palo Alto Networks


Das in Kalifornien ansässige Unternehmen Palo Alto Networks wurde im Jahr 2005 durch den Sicherheitsexperten Nir Zuk gegründet. Palo Alto Networks ist weltweit führender Anbieter von Cybersicherheitslösungen und dafür bekannt, den aktuellen Sicherheitsstand stets zu hinterfragen. Im Mittelpunkt der Entwicklungen steht der erfolgreiche Schutz der Anwender vor Cyberattacken im digitalen Zeitalter. Auf Palo Alto Networks Sicherheitslösungen vertrauen Zehntausende Unternehmen und deren Kunden, öffentliche Verwaltungen und Organisationen. Die wegweisende Security Operating Platform schützt Anwender dank kontinuierlicher Innovationen bei der digitalen Transformation. Sie vereint die neuesten bahnbrechenden Erkenntnisse hinsichtlich Sicherheit, Automatisierung und Analyse. Durch die Bereitstellung einer echten Plattform und die Förderung eines wachsenden Netzwerks aus Pionieren profitieren Kunden von hoch effizienten und innovativen Cybersicherheitslösungen für Clouds, Netzwerke und Mobilgeräte.
Dank den innovativen Sicherheitslösungen ist es Palo Alto Networks gelungen, innert weniger Jahre zum am schnellsten wachsenden Hersteller von Security Lösungen zu werden. Aktuell setzen über 65'000 Kunden aus unterschiedlichsten Branchen in 150 Ländern auf die 'Next Generation Security Platform' von Palo Alto Networks. Über 85 der Fortune 100- und mehr als 63% der Global 2000-Unternehmen vertrauen Palo Alto Networks, wenn es um die Steigerung ihrer Cybersicherheit geht.

Next-Generation Threat Intelligence Cloud

Die Next-Generation Threat Intelligence Cloud ist die Grundlage der Security Subscriptions wie Threat Prevention, URL Filtering, WildFire und DNS Security. Threat Intelligence von Tausenden Geräten und Millionen Endpunkten wird in der Threat Intelligence Cloud automatisch analysiert und dadurch neue, bislang unbekannte Bedrohungen identifiziert. Gespiesen wird die Threat Intelligence Cloud auch von einer globalen Threat Intelligence Community wie Herstellern, Threat Feed Anbietern. Das Palo Alto Networks Threat Research Team, bekannt unter dem Namen Unit 42, analysiert die aggregierten Daten und lernt, wie Angreifer ihre Methoden weiter entwickeln. Mit diesem Wissen werden neue Abwehrmassnahmen entwickelt und innert Minuten an Endkunden zur Verfügung gestellt. Dies senkt die Reaktionszeiten bei Vorfällen während Analyse, Forensik und Behebung. Die hohe Automatisierung unterstützt Organisationen in der adäquaten Antwort auf moderne Bedrohungen und stoppt Angriffe ohne manuelle, persönliche Intervention.

Threat Research / Unit 42
Cyber Threat Alliance

Zero Trust

Zero Trust ist eine strategische Initiative die hilft, erfolgreiche Datenklaus zu verhindern indem in einer Organisation Vertrauen (Trust) grundsätzlich ausgeschlossen wird. Basierend auf dem Prinzip «vertraue nie, prüfe immer» schützt Zero Trust vor seitlicher Verteilung in Netzwerken. Die Zero Trust Strategie bleibt gleich, unabhängig von eingesetzten Technologien oder Herstellern.

Zero Trust White Paper (PDF)

Weitere Informationen zu Zero Trust finden Sie hier.