Wichtiges leicht verständlich - Interaktives und autonomes Lernen mit der Automated Security Awareness Platform (ASAP) von Kaspersky


Zugang zu ASAP

Die weitgehend automatisierte Funktionsweise von ASAP umgeht eine mühsame und zeitaufwändige Administration gekonnt. Überzeugen Sie sich und testen Sie ASAP jetzt 2 Monate lang gratis.


Aufbau von ASAP

Gegliedert ist die Schulung in insgesamt 350 Mikro-Module, verteilt auf jeweils sechs Kapitel, auf wiederum vier unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.

Die sechs Kapitel pro Schwierigkeitsstufe haben immer dieselben Namen: Passwörter und Konten, E-Mail, Web-Browsing, Soziale Netzwerke und Messenger, PC-Sicherheit und Mobile Geräte. In den einzelnen Mikro-Modulen werden durch unterschiedliche Visualisierungs- und Interaktionsmöglichkeiten den Teilnehmern die einzelnen Themen spielerisch und unterhaltsam nähergebracht. Oftmals beinhaltet ein Mikro-Modul zudem eine Reihe von Multiple-, oder Single-Choice-Fragen. Abgeschlossen werden die jeweiligen Kapitel mit einem Wissenstest, manchmal umfasst das Kapitel zudem einen simulierten Phishing-Angriff, welcher ein paar Tage nach dem Abschluss erfolgt.

60 Tage kostenlos testen

Testen Sie die ASAP gleich jetzt


Vorteile von ASAP

  • Läuft weitestgehend automatisch
  • Übersichtliche Gestaltung
  • Kurze und unterhaltsame Module
  • Regelmässiges Feedback zum Fortschritt der Nutzer
  • Mischung aus aufeinander aufbauendem Wissen und Wiederholungen relevanter Aspekte
  • Keine komplizierte Auswertung
  • Möglichkeit zeitlicher Workload und erwünschtes Sicherheitsniveau individuell zu gestalten
  • Nur für aktiv lernende Nutzer ist eine Bezahlung erforderlich (ab >5 Nutzer)
  • Programm passt sich an Erfolge und Misserfolge der Nutzer an. Schlechterfülltes wird wiederholt.
  • basiert auf einer multi-tenant fähigen Plattform und deshalb auch ideal für Security- und Service Provider.

Dokument

ASAP Kurzbeschreibung (PDF)