BOLL verpflichtet Marissa Damerau als CCO
published 13.05.2020

Marissa Damerau neuer Chief Customer Officer (CCO)


Wir verstärken unsere Marktpräsenz und bauen unser Management-Team weiter aus. Dazu konnten wir Marissa Damerau als neuen Chief Customer Officer (CCO) und Mitglied der Geschäftsleitung gewinnen.

In dieser Funktion ist Damerau verantwortlich für die Führung des Sales-Bereichs (Schweiz und Deutschland) sowie der herstellerbezogenen Business-Units. Darüber hinaus kümmert sie sich um die Koordination und die Beziehungspflege mit den Herstellern, die Sicherung optimierter Strukturen und Prozesse sowie die Unterstützung der Channel-Partner bei strategischen und kundengerichteten Aktivitäten. Dies mit dem Ziel, die Marktposition von Lieferanten und Partnern weiter zu stärken und den Wachstumskurs von BOLL nachhaltig zu stützen.  

Damerau ist seit über 20 Jahren in der IT-Branche tätig und mit den Bedürfnissen der diversen Marktteilnehmer (Lieferanten, Distributoren, Reseller und Endkunden) bestens vertraut. Dank ihrer langjährigen Verkaufs- und Führungserfahrung bei international tätigen Herstellern (z. B. Sonicwall), Distributoren und Integratoren sowie der rund sechsjährigen Tätigkeit als Headhunter im IT-Umfeld bringt sie beste Voraussetzungen für ihre neue Management-Tätigkeit bei BOLL mit.

Zu ihrer Verpflichtung bei BOLL äussert sich Damerau wie folgt: «Der viel gepriesene BOLL-Spirit ist sicht- und spürbare Realität. Ich freue mich, Teil des engagierten BOLL-Teams zu sein und mit meiner Arbeit sowie meiner beruflichen Erfahrung einen Beitrag zum weiteren Wachstum und Erfolg von BOLL leisten zu können. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, die seit Jahren gelebte Kundenorientierung weiter zu festigen und für unsere Partner kontinuierlich Mehrwert zu schaffen.»