Boll Morning Session Online – “Deep dive on Azure security & networking” mit Fortinet am 25. Mai 2021 um 10:30 Uhr
published 26.04.2021
Immer mehr Unternehmen arbeiten mit der Cloud und sind zunehmend auf cloudbasierte Dienste und Infrastrukturen angewiesen. Das führt jedoch oft zu vielen heterogenen Technologien im Unternehmen, die nur isolierte Security-Controls für verschiedene Cloud-Umgebungen bieten.

Mit der dynamischen Cloud-Security von Fortinet erhalten Sie die nötige Transparenz und Kontrolle über alle Cloud-Infrastrukturen. Damit holen Sie sich die Sicherheit, die Sie für den Schutz von Anwendungen und Verbindungen zwischen Rechenzentrum und Cloud brauchen.

In dieser Boll Morning Session online dreht sich alles um das Thema «sichere Konnektivität mit der Azure-Cloud-Platform» mit Fortinet.

Wir beantworten technische Fragestellungen und zeigen ihnen anhand praxisnaher Beispiele, wie die Fortinet Cloud-Security Lösungen Sie und ihre Kunden dabei unterstützen. Sie erfahren, mit welchen Herausforderungen ihre Kunden konfrontiert werden, wenn die Azure-Cloud-Plattform sicher an ihr Datacenter angebunden werden soll.

Des weiteren gehen wir vertieft auf die Azure Sicherheitslösungen und Netzwerk-Topologien ein und zeigen auf, wie diese mit der komplementären Fortinet Cloud Security Lösungen zusammenarbeiten.

In praxisnahen Beispiele stellen wir Ihnen vor, wie Sie mit den von Fortinet vorgefertigten Templates, die Fortinet Cloud Security Lösungen auf Azure bereitstellen.

Agenda

  • Azure security solutions
  • Azure Networking architecture - Topologies  
  • How to deploy and configure Azure Fortinet security
  • How to automate your security management on Azure
  • Q & A


Referenten
Philippe Saint-Pierre (Cloud Development Manager)
Adrian Sameli (Cloud SE)
Joeri Van Hoof (Head of Adaptive Cloud Security Architects)

Melden Sie sich gleich heute noch zu dieser kostenlosen BOLL Morning Session Online am 25. Mai 2021 an. (Der Event findet in Englisch statt.)

Anmeldung

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.