Medienmitteilung: BOLL geht Partnerschaft mit Alcatel-Lucent Enterprise ein Vertrieb von flexiblen WLAN-Lösungen
published 20.08.2019
Wettingen, 19. August 2019 – Der führende Schweizer IT-Security- und Open-Networking-Distributor BOLL Engineering hat ein Partner-
schaftsabkommen mit Alcatel-Lucent Enterprise (ALE) unterzeichnet. Demnach ist BOLL ab sofort Value-Added-Distributor von ALE und vertreibt dessen zukunftssichere WLAN- und Switch-Lösungen im Schweizer Markt.

Im Zentrum der Vertriebsaktivitäten steht «OmniAccess Stellar», eine flexible, skalierbare WLAN-Lösung mit einer breiten Reihe von Access Points neuster Generation. Für deren Betrieb wird kein WLAN-Controller benötigt. In kleineren Umgebungen organisieren sich die Access-Points selbständig. Für grössere Installationen stehen Managementlösungen – sowohl lokal als auch Cloud-basierend – zur Verfügung. Stellar bietet ausgefeilte Authentifizierungs- und Verschlüsselungsmethoden sowie sicheren BYOD- und Gastzugang an. Zudem lässt sie sich selbst für höchste Leistungsanforderungen nahtlos skalieren.

Mit Stellar erhalten Kunden Enterprise-Features zu moderaten Kosten. Zu den weitreichenden Leistungsmerkmalen gehören perfektes Roaming, hohe Durchsatzraten, automatische Lastverteilung sowie ein einfaches Setup dank automatisierten Funktionen. Bedeutsam ist dabei die jahrzehntelange Erfahrung von Alcatel-Lucent im VoIP-Bereich, die sich namentlich in anspruchsvollen WLAN-Anwendungen bemerkbar macht.

Ebenfalls zum Vertriebssortiment gehören die robusten Switches von ALE, die sich u. a. optimal für VoIP-Anwendungen eignen und sich effizient mit weiteren Netzwerkkomponenten kombinieren lassen.

Für Thomas Boll, CEO, BOLL Engineering, ist Alcatel-Lucent Enterprise eine ideale Ergänzung zum bestehenden BOLL-Angebot: «Die Lösungen von ALE komplettieren unser bestehendes Portfolio geradezu ideal und stärken unser Bestreben, anspruchsvolle Kunden mit flexiblen WLAN-Infrastrukturen und Switch-Lösungen zu versorgen.»

Für weitere Informationen

BOLL Engineering AG, Thomas Boll, CEO, Jurastrasse 58, 5430 Wettingen
Tel. 056 437 60, 60, www.boll.ch

Über Alcatel-Lucent Enterprise
Alcatel-Lucent Enterprise blickt auf eine hundertjährige Unternehmensgeschichte zurück. Heute offeriert ALE massgeschneiderte Kommunikations- und Netzwerklösungen für Organisationen jeglicher Grösse – dies mit Implementationen vor Ort, in der Cloud oder in hybrider Form. Gemeinsam mit seinen rund 2900 Geschäftspartnern betreut das Unternehmen weltweit mehr als 830 000 Kunden in über 50 Ländern.