BMS-E-FTNT-FortiClient - Morning Session Expert

FortiClient Fabric Agent/EMS v6.2


Die Teilnahme ist kostenlos.

Zur Zeit sind keine konkreten Daten definiert.

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.



FortiClient ist ein erweiterter Endgeräteschutz, mit drei integrierten Modulen: Fabric Agent für die Einbindung in die Security Fabric (Endgeräte-Transparenz durch Telemetrie-Daten sowie Endgeräte-Compliance und Schwachstellen-Verwaltung), Endgeräte Security-Module (Anti-Malware, Exploit-Schutz, Web-Filter und Anwendungs-Firewall) und Module für den sicheren Fernzugriff (IPSec und SSL).

Mittels Enterprise Management Server (EMS) wird der FortiClient einfach ausgerollt und verwaltet.

An dieser Morning Session bringen wir Sie auf den aktuellen Wissensstand bezüglich FortClient Fabric Agent/EMS Version 6.2. Nebst Informationen zu der neuen Lizensierung, Migrations-Szenarien und Deployment-Konzepten, werden wir die Lösung auch in einer Live-Demo sehen.

Wie immer bleibt auch Zeit für Fragen und Antworten.

Agenda

08:30 - 09:00 Registrierung / Welcome-Kaffee
09:00 - 09:15 Sales Update Q4/19
09:15 - 10:30 FortiClient/EMS Version 6.2:
Neue Funktionen, Deployment Möglichkeiten, Lizensierung und
Migrationsszenarien
10:30 - 10:45 Pause
10:45 - 12:00 FortiClient/EMS Cloud-Service, Live Demo, Roadmap
12:00 - 12:15 Q&A
12:15 - 14:00 Stehlunch / Austausch mit Referenten und Teilnehmenden

Der Event wird in Englischer Sprache durchgeführt.
 

Referent

Rolf Bamert – Sales Engineer BOLL Engineering AG
Sinisa Gracanin, Fortinet Consultant Systems Engineer