Secure the Future - Cortex

Die Vision von Cortex:
  1. Verhindere alles was möglich ist.
  2. Alles was nicht verhindert werden konnte, erkenne und untersuche schnell.
  3. Automatisiere die Reaktion, lerne mit jedem Incident. Cortex ist die einzige offene und integrierte KI-basierte Plattform für Continuous Security, die sich ständig weiterentwickelt, um ausgeklügelte Bedrohungen zu stoppen.

Cortex Data Lake   Details...

Cortex Data Lake sammelt, integriert und normalisiert Sicherheitsdaten aus Palo Alto Networks Lösungen für Netzwerk, Cloud und Endpunkt wie auch Logs von Drittanbietern.

Cortex XDR Prevent   Details...

Cortex XDR Prevent verhindert bekannte und unbekannte Endpunktbedrohungen.

Cortex XDR Pro   Details...

Cortex XDR Pro bietet zusätzlich automatisierte Untersuchung, regelbasierende und Verhaltens-Analyse sowie integrierte Reaktion.

Cortex

Cortex XSOAR

Cortex XSOAR orchestriert und automatisiert SOC Prozesse. XSOAR integriert unzählige Datenquellen und nutzt standardisierte, automatisierte Playbooks für eine beschleunigte Analyse und Reaktion. XSOAR zielt damit auf die richtige Balance zwischen schneller maschineller Ausführung und abgestufter menschlicher Kontrolle. Autofocus ist ein Threat Intelligence-Service von Palo Alto Networks, der die Bedrohungsanalyse und Erkennung der schädlichsten einzigartigen, gezielten Angriffe beschleunigt. Die gehostete Sicherheitslösung erweitert die Sicherheitsplattform von Palo Alto Networks durch die notwendige Transparenz und den erforderlichen Bedrohungskontext, um schneller auf kritische Angriffe reagieren zu können, ohne dass zusätzliche IT-Sicherheitsressourcen erforderlich sind.

Autofocus   Details...

Autofocus ist ein Threat Intelligence-Service von Palo Alto Networks, der die Bedrohungsanalyse und Erkennung der schädlichsten einzigartigen, gezielten Angriffe beschleunigt. Die gehostete Sicherheitslösung erweitert die Sicherheitsplattform von Palo Alto Networks durch die notwendige Transparenz und den erforderlichen Bedrohungskontext, um schneller auf kritische Angriffe reagieren zu können, ohne dass zusätzliche IT-Sicherheitsressourcen erforderlich sind.